Samstag, 1. Dezember 2018

The best of 2018 oder das französische Filmjahr 2018!

Runner‘s Up

(Alphabetisch sortiert)

The Favorite
The House that Jack built
Lazzaro felice
Upgrade
The Wild Boys


Top Ten 2018

10. Roma
     Back to the roots, großartig.

9. Den skylidige
    Nicht ohne Grund hat sich dieser Film auf allen gezeigten Filmfestivals zu einen der 
    Publikumslieblinge entwickelt.

8. Beast
    Uraufführung war bereits 2017, aber ich habe dieses tolle Werk erst Anfang des Jahres 
    gesehen. 
    Vor allem muss man hier die Hauptdarstellerin erwähnen.

7. Nuestro tiempo 
   Es gibt drei Phasen, die ich durchlebt habe.
   1. Phase: völlig überwältigt von den Bildern
   2. Phase: ein wenig ratlos
   3. Phase: den Film muss ich unbedingt ein zweites Mal ansehen

6. The Girl
    Für ein Erstlingswerk wunderbar, völlig unaufgeregt inszeniert.

5. Plaire aimer et courir vite 
    Hat Honoré schon mal ein schlechten Film gemacht, mir fällt keiner ein.

4. Jonas
    Nach Sauvage musste ich mir diesen für‘s Fernsehen produzierten Film ansehen: Felix   
    Maritaud
    Hat mein Herz erreicht.

3. Climax
    Ein visueller Trip, wow. 

2. Un couteau dans le cœur
    Mein Guilty pleasure, völlig over the top, ich habe mich köstlich amüsiert.

1. Sauvage
   Mitten in die Fresse. I love Felix Maritaud

Keine Kommentare:

Kommentar posten